Downloads der Kirchenmusik im Erzbistum

23.09.17 - Von der Satzung des Cäcilienverbands, über die aktuellen Infos in KiEK bis hin zu Fragen rund um Urheberrecht mehr

Großes Chorfest in der LANXESS arena

Wir freuen uns, Ihnen heute die nötigen Informationen für die Anmeldung für das große Chorfest in der LANXESS arena am 23. Juni 2018 geben zu können.

Wie schon angekündigt, können wir die Karten zu einem sensationell günstigen Preis von 20 € anbieten. Der Preis gilt im internen Vorverkauf für Chormitglieder und Gemeinden bis zum 15.01.2018.

 

Im Preis enthalten ist


  • der Eintritt in die LANXESS arena

  • das Notenheft (für alle, die mitsingen möchten) 

  • der Fahrausweis für den ÖPNV im VRS und VRR

  

Und das erwartet Sie


Einfach Himmlisch - das große Chorfest 2018
Eine unterhaltsame Zeit zum "Zuhören – Staunen - Mitmachen!

 

Live mit dabei: Stars der Chormusikszene

  • King ́s Singers aus England - eine der weltweit besten a cappella Gruppen
  • Ruhama - das Urgestein der NGL-Bands in Deutschland

  • Bläck Fööss - die Mutter aller kölschen Bands

  • Alte Bekannte – die Nachfolgeband der „Wise Guys“
  • Lothar Kosse Band - der Star der deutschen Praise&Worship-Bewegung

  • Who ́s that - junger a cappella-Pop vom Feinsten aus Köln

  • Könige&Priester - die aktuellen Senkrechtstarter der Lobpreis-Bands um den BSDS Finalisten Thomas Enns

  • Chris Lass - der „Gospelkönig“ aus Bremen

  • 200 Kinder aus Düsseldorfer Kinderchören mit den Hits aus den bekanntesten Kindermusicals

    ...und natürlich auch Du und Sie und Ihr und alle im großen Arena-Bistumschor ! 

 

Die musikalische Begleitung übernehmen

Das Neue Rheinische Kammerorchester in symphonischer Besetzung Pandoras ́ Box - eine Profiband der deutschen Studiomusikerszene


2 große Ansingchöre, gecastet aus allen Regionen des Erzbistums

 

Wir wollen das größte Hallen-Chorkonzert erreichen, das Bistum und Stadt bisher gesehen haben.:
10.000 Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren aus unseren kirchenmusikalischen Gruppierungen aus allen Ecken des Erzbistums singen mehrstimmig - von klassischem Symphonieorchester und professioneller Popband begleitet.

 

Alle können mitmachen - „Einfach himmlisch!“ ist öffentlich und offen für jeden! Eingeladen sind Menschen aller Generationen, die Freude am (mehrstimmigen) Singen haben.

 

Wir wollen zeigen, dass Kirche begeistern kann und neugierig, leistungsfähig und mutig ist! Chorsingen macht Spaß und macht glücklich.

  

Das Programm

  • Highlights der Chormusik von Händel, Widor, Rutter, Schubert....
  • Aktuelle Gospelarrangements,
  • Neue Geistliche Lieder und christliche Pop- und Rocksongs von Ruhama, Israel Houghton, Chris Lass, Lothar Kosse...
  • Wir öffnen in spannenden Arrangements neue Türen mit Kompositionen von John Miles, Pink Floyd, Edward Elgar...
  • Wir bieten jede Menge neue kreative Ideen und spannende begeisternde Chorstücke, die zum Teil auch daheim bei Ihnen realisiert werden können.
     

Der Ablauf

 

12:00 Uhr: Eucharistiefeier mit Rainer Maria Kardinal Woelki im Dom

 

gegen 15:30 Uhr Einlass in die bestuhlte LANXESS arena

Präsentation Bistumsvideos,
Zeit für Essen...

 

16:20 bis 17.45 Uhr: 1. Konzertphase
:

  • Gemeinsames Proben für das Finale,
  • Warmup-Aktionen,
  • Kurze Showblöcke...
     

18:00 - 21:00 Uhr: 2. Konzertphase: 

 

  • Bläck Fööss (Mitmachkonzert)
  • Highlights aus Kindermusicals zum Mitsingen
  • Gospelblock; Kings Singers (Kurzkonzert von Renaissance bis Pop)
  • Klassik, Choral und Specials zum Mitmachen
  • Blöcke Neues Geistliches Lied, christliche Rock- und Popmusik
  • Großes Finale

 

Wie erhalten Sie Eintrittskarten?
Bis zum 15.01.2018 können Sie die Karten im internen Vorverkauf zum Preis von 20 € (inkl. Notenheft und ÖPNV Fahrausweis) kaufen. Die Chorvorsitzenden und die Kirchenmusiker sind darüber informiert worden.

Es sind Gruppen- aber keine Einzelbestellungen möglich. Deswegen wenden Sie sich bitte an Ihre Seelsorgebereichsmusikerin/Ihren Seelsorgebereichsmusiker, Ihr Pfarrbüro oder an Regionalkantor Dieter Leibold Telefon: 0176 38 54 74 78, E-Mail senden