Anmeldung Newsletter

Aktuelle Informationen für Kirchenmusiker/innen, Chorleiter/innen und Chöre - der Empfang ist kostenfrei und eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

 

Sie können sich über unser Webformular anmelden. Für die Aktivierung ist es nötig, dass Sie den Bestätigungslink, der Ihnen geschickt wird, aktivieren. Vielen Dank und weiter viel Freude an der musica sacra!!

Mit diesem Link abonnieren Sie den RSS Feed von Regionalkantor Dieter Leibold

Aktuelles

Orgelfahrt 2018 zum Organeum in Weener (Kreis Emden)
16.04.2018 - am Mittwoch, dem 13. Juni 2018
Neue GEMA Regeln für kirchliche Feiern
27.01.2018 - Merkblatt für kirchliche Feiern

Veranstaltungen

Gottesdienste und Konzerte

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Gemeinsames Konzert - 8 Wuppertaler Chöre singen gemeinsam den Lobgesang

Der Ökumenische Kantorenkonvent Wuppertal lädt am 5. November um 18 Uhr in die Historische Stadthalle ein. Das Konzert ist ein ökumenischer Beitrag zum Reformationsjubiläum 2017.

 

Aufgeführt wird die Sinfonie Nr. 2 B-Dur op. 52 "Lobgesang" von Felix Mendelssohn Bartholdy. Der sogenannte Lobgesang ist eine Auftragskomposition der Stadt Leipzig zur 400 Jahrfeier des Buchdrucks. Die Uraufführung fand dann am 3. Dezember 1840 in Leipzig statt.

 

Was hat der Buchdruck mit der Reformation zu tun? Die Möglichkeit, mit gedruckten Texten Ideen, Gedanken und Überzeugungen zu verbreiten, war eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass sich die reformatorischen Lehren verbreiten konnten. Ein großer Teil der Buchproduktion des 16. Jahrhunderts bestand aus Texten Martin Luthers.

 

Die Ausführenden sind:

 

Cantabile Cronenberg, Einstudierung: Markus Brandt
pro.voce – Bergische Musikschule, Einstudierung: Andrea Anders
Konzertchor der Volksbühne Wuppertal, Einstudierung: Thorsten Pech
Erwachsenenchor der Antoniusmusik, Einstudierung: Stefan Starnberger
JSB-Ensemble am Kolk, Einstudierung: Thorsten Pech
Kantorei Barmen-Gemarke, Einstudierung: Volker Hempfling
Kantorei Dreiklang, Einstudierung: Roland Schwark
Laurentius-Chor, Einstudierung: Hans Küblbeck
Sinfonieorchester Wuppertal
Julia Jones, Leitung

 

Die Solisten sind: Ralitsa Ralinova (Sopran), Catriona Morison (Mezzosopran) und Randall Bills (Tenor).

 

Karten erhalten sie über die KulturKarte. Zu Sonderkonditionen auch über die beteiligten Chöre oder per E-Mail.

 

 

Zur Veranstaltungsseite der Historischen Stadthalle