Lösung

Der Dunking [ˈdaŋkɪŋ],[1] im Englischen oft auch (slam) dunk genannt, bezeichnet beim Basketball einen Wurf, bei dem der Ball in den Korb gestopft wird. Der Duden definiert ihn als „Korbwurf, bei dem der Werfer so hoch springt, dass er den Ball kraftvoll direkt von oben in den Korb werfen kann“, als Kurzwort auch als „Dunk“ benannt.[2]

Für den Anglizismus Dunking gibt es keine deutsche Entsprechung. In einigen Zeitschriften und Büchern wird es auch mit „stopfen“ übersetzt. Das englische Verb to dunk bedeutet so viel wie eintauchen, eintunken, stippen.

Quelle: Wikipedia