Aktuelle Themen

Der FSD beteiligt sich am Aktionstag #freieFahrtfuerFreiwillige!
18.11.2021 - Am Freitag, den 3. Dezember 2021, setzt sich der FSD Köln als Träger für Freiwilligendienste für den bundesweiten Aufruf unter dem Hashtag #freieFahrtfuerFreiwillige ein.
Die `Freiwillis` zu Gast in Köln
10.11.2021 - Ihr T-Shirt ziert stolz den Schriftzug: BFD. Bin freiwillig da! Die beiden Puppen des Caritasverbands für die Diözese Mainz e.V. sind bundesweit auf Reisen, sie stehen für 10 Jahre Bundesfreiwilligendienst und sind aktuell beim FSD Köln zu Besuch.
NEUE TERMINE: Anleiter*innen-Tagung
14.10.2021 - Das digitale Format der Anleiter*innen-Tagung ist im Vorjahr so gut angenommen worden, dass der FSD es in 2021 wiederholt. Das Motto lautet: Freiwilligendienst als Lern- und Orientierungsjahr – Kommunikation: Fallstrick oder Schlüssel?
Knapp 400 Freiwillige starten im September ihren Dienst
09.09.2021 - Der FSD Köln begrüßt in mehreren Einführungsveranstaltungen die neuen Freiwilligen, die jetzt ein FSJ oder BFD im Erzbistum beginnen. Auch der zweite Jahrgang im Dualen FSJ ist gestartet.
Erfolgreiche Premiere für das Pilotprojekt Duales FSJ
14.07.2021 - Der erste Jahrgang hat parallel zu seinem Freiwilligendienst seinen Abschluss nachgeholt. Am 13. Juli gratulierten Verantwortliche des FSD Köln den Freiwilligen zu ihrer persönlichen Erfolgsgeschichte.

Der FSD beteiligt sich am Aktionstag #freieFahrtfuerFreiwillige!

18. November 2021;

Geplant sind Social-Media-Aktionen auf dem Kanal @fsd.koeln

Täglich machen sich zahlreiche Freiwillige im Erzbistum Köln auf den Weg in die Einsatzstellen und in den Dienst, viele umweltbewusst mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Bundesweit sind es über 100.000 Freiwillige, die ihre Zeit und ihr Engagement für die Gesellschaft spenden. Dieses freiwillige Engagement verdient mehr gesellschaftliche Anerkennung und Wertschätzung. Der Verein Freiwillige soziale Dienste im Erzbistum Köln setzt sich seit Jahren dafür ein, dass Freiwillige kostengünstiger Bus und Bahn nutzen können und mehr Extras erhalten, um Anerkennung zu zeigen und ihren Dienst mehr wertzuschätzen. Deshalb fordern wir zusammen mit anderen Trägern am 3. Dezember gemeinsam: #freiefahrtfuerfreiwillige

 

https://pro-fsj.de/de/freiefahrt

 

Zurück