Aktuelles

Bildungsreferent*innen (w/m/d) gesucht
12.09.2019 - Wir suchen ab sofort befristet für die Dauer von zwei Jahren für unser Pilotprojekt „Duales FSJ“ Bildungsreferent*innen (w/m/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 50% (19,5 Std/Woche).
Freiwillige diskutieren mit Bundestagsabgeordneten
17.06.2019 - Bessere Rahmenbedingungen für Freiwilligendienste? Die Grünen-Politikerin Katharina Dröge und ihr CDU-Kollege Heribert Hirte sehen da großen Bedarf. Das machten die beiden Bundestagsabgeordneten bei einer Diskussion mit über 30 Gruppensprecher/-innen in Köln deutlich. Eingeladen zu dem Treffen hatte der FSD.
Freiwillige im Landtag
02.05.2019 - "Politik hautnah" stand beim FSD diese Woche auf dem Programm: Rund 30 unserer Gruppensprecher/innen und drei Bildungsreferentinnen haben den Landtag in Düsseldorf besucht.
Freiwilligendienste für Menschen mit Fluchterfahrung
07.03.2019 - Der FSD bietet jedes Jahr 40 Menschen mit Fluchterfahrung die Möglichkeit, einen Freiwilligendienst in einer sozialen Einrichtung innerhalb des Erzbistums Köln zu absolvieren.

Konzept für Jugendfreiwilligendienste

10. Dezember 2018; Panagiota-Johanna Alexiou

Konzept für Jugendfreiwilligendienste

 

Bundesjugendministerin Dr. Franziska Giffey hat in Berlin ein neues Konzept für ein "Jugendfreiwilligenjahr" vorgestellt. Das Konzept sieht vor, dass die bestehenden Freiwilligendienste, das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), der Bundesfreiwilligendienst (BFD) und das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ), weiterentwickelt und attraktiver gestaltet werden. Dazu gehört unter anderem die Verbesserung der finanziellen Rahmenbedingungen, zum Beispiel durch die Erhöhung des Taschengeldes sowie Zuschüsse für die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs. Vor allem will das Konzept die Wertschätzung der Freiwilligen in der Gesellschaft stärken - auch für die Zeit nach ihrem Freiwilligendienst.

 

Hier geht es zur vollständigen Meldung des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend.

 

Zurück