Zum Projekt Flüchtlingshilfe

Hier erfahren Sie mehr über unser Projekt Flüchtlingshilfe.

Aktuelles

Willkommen im Freiwilligendienst
03.09.2018 - Rund 550 Freiwillige starten allein im September einen Freiwilligendienst im Erzbistum Köln. Während ihrer Einführungstage lernen sie sich untereinander kennen.
Freiwilligkeit oder Pflicht?
20.08.2018 - Die BDKJ-Bundesvorsitzende Lisi Maier setzt sich in einem Artikel auf sueddeutsche.de mit der aktuellen Debatte über einen "Pflichtdienst" für junge Menschen auseinander.
Fußball verbindet
23.07.2018 - Freiwillige aus dem Kurs Anthrazit haben in ihrer letzten Seminarwoche an einem Fußballturnier der Flüchtlingshilfe Bad Godesberg teilgenommen.
Große Kunst
26.06.2018 - Mit einer Abschlussteamklausur unter dem Motto "Große Kunst" hat sich der FSD bei allen Teamenden für die gute Arbeit im vergangenen Kursjahr bedankt.

Für unsere Einsatzstellen

Sie sind anerkannte Einsatzstelle für das FSJ und den BFD oder wollen es werden? Dann finden Sie unter der Rubrik „Für Einsatzstellen“ hilfreiche Infos zu den beiden Freiwilligendienste FSJ und BFD.

» mehr

Für unsere Teamer/-innen

Hier haben wir Anregungen für Impulse, Warm-Ups, die methodische Umsetzung von Themen, Einladungsvorlagen sowie die Referentenkartei für unsere Teamer/-innen zusammengestellt.

» mehr

Das FSJ und der BFD werden gefördert vom






In Zusammenarbeit mit

Der FSD Köln ist zertifizierte Entsendeorganisation für weltwärts.

Herzlich Willkommen beim FSD Köln

Der Verein „Freiwillige soziale Dienste im Erzbistum Köln e.V.“ (FSD) ist Bildungsträger für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Zusätzlich ist der FSD eine Entsendeorganisation für „weltwärts“

Wir vermitteln Interessierten Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Erzbistum Köln, organisieren die gesetzlich vorgeschriebenen Bildungsseminare und sind Ansprechpartner für die Freiwilligen und die Einsatzstellen.

 

Darüber hinaus sind wir Entsendeorganisation des entwicklungspoltischen Programms „weltwärts“. Jedes Jahr entsendet der FSD junge Erwachsene aus dem Erzbistum Köln nach Peru, Chile und Südafrika.

 

Mitglieder des FSD sind der Bund Deutscher Katholischer Jugend (BDKJ), der Diözesan-Caritasverband und das Erzbistum Köln. Entsprechend kooperieren wir mit sozialen Einrichtungen in katholischer Trägerschaft innerhalb des Erzbistums Köln.

  • FSJ & BFD für unter 27-Jährige
  • BFD für über 27-Jährige
  • Weltwärts

Wenn Sie?

» zwischen 16 und 26 Jahren alt sind,

» sich sechs oder zwölf Monate für andere
   Menschen engagieren,

» in ein soziales Berufsfeld hineinschnuppern,

» noch nicht wissen, was Sie nach der
   Schule machen,

» die Wartezeit auf einen Studien- oder
   Ausbildungsplatz überbrücken,

» Ihr erstes eigenes Geld verdienen,

» oder sich beruflich umorientieren möchten,

dann sind die Freiwilligendienste für
unter 27-Jährige genau das Richtige für Sie!

» Direkt zum Thema

Wenn Sie?

» über 27 Jahre alt sind,

» oder innerhalb des angestrebten
   Zeitraums 27 Jahre alt werden,

» sich zwischen sechs und zwölf Monaten,

» mehr als 20 Stunden die Woche,

» sozial engagieren oder Einblick
   in einen sozialen Beruf gewinnen wollen,

» und dabei eine soziale Absicherung
   wünschen,

dann ist der Bundesfreiwilligendienst für über 27-Jährige das Richtige für Sie!

» Direkt zum Thema

Wenn Sie?

» 18 Jahre alt sind,

» den Haupt- oder Realschulabschluss und
   eine abgeschl. Berufsausbildung oder

» die Fachhochschulreife, Abitur oder einen
   vergleichbaren Schulabschluss haben und

» bereit sind, zehn oder zwölf Monate in
   einem Entwicklungsland zu leben

» und dort in sozialen Einrichtungen, die an
   Kirchengemeinden oder Ordensgemein-
   schaften angegliedert sind, mitzuarbeiten,

dann ist weltwärts etwas für Sie!

» Direkt zum Thema