Bewerbung

Aktuelles

Wir suchen Verstärkung!
16.04.2021 - Der FSD Köln sucht ab sofort und befristet für zwei Jahre eine*n Bildungsreferent*in (w/m/d) für die pädagogische Begleitung von Freiwilligen.
Freiwilligendienst - Dienst für Gemeinschaft. Genügend anerkannt?
15.04.2021 - FSD-Geschäftsführerin Heike Rieder ist am Montag, 19. April 2021, zu Gast beim Online-Format von `Köln. Wir müssen reden und der SPD Köln Nippes`. Im digitalen Talk dabei: Jochen Ott.
Stellenbörse und Bewerbungsplattform wieder erreichbar!
08.04.2021 - Nach einem Serverausfall an den Osterfeiertagen sind die Online-Stellenbörse sowie die Bewerbungsplattform des FSD wieder in vollem Umgang funktionsfähig und offen.
Digitaler Aktionstag: #fürfreiwillige
01.04.2021 - Die Internetseite für-Freiwillige.de zeigt, wo es bundesweit Vergünstigungen und Extras für Freiwillige gibt - wir unterstützen die verbandsübergreifende Kampagne auch in diesem Jahr. Der Aktionstag ist der 20. April 2021!

Informationen zur Bewerbung

Wenn Sie ein Freiwilliges Soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst im Erzbistum Köln absolvieren möchten, dann müssen Sie diese Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie sollten mindestens 16 Jahre und nicht älter als 26 Jahre alt sein.
  • Für einen Freiwilligendienst im Erzbistum Köln (FSJ oder BFD) sollten Sie die deutsche Sprache sicher beherrschen.
  • Sie sollten motiviert sein, sich sechs Monate oder ein Jahr lang freiwillig sozial zu engagieren.

Sie erfüllen alle Voraussetzungen?
Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder Ihre schriftliche Bewerbung! Je früher Sie sich für einen Freiwilligendienst bewerben, desto größer sind Ihre Chancen, den Dienst zu Ihrem Wunschtermin beginnen zu können.

Wir haben zwar keine Bewerbungsfristen, empfehlen Ihnen aber, sich vier Monate vor dem gewünschten Starttermin bei uns zu bewerben. Kurzfristige Bewerbungen sind ebenfalls möglich. Nur sollten Sie dann flexibler hinsichtlich der Einsatzbereiche sein.

 

Ein Freiwilligendienst kann beim FSD grundsätzlich jederzeit gestartet werden.

 

Bitte beachten Sie: Fahrtkosten zu Bewerbungsgesprächen werden nicht übernommen.