Aktuelles

Die Sommerferien sind da!
Im neuen Schuljahr soll es mit möglichst normalem Schulbetrieb weitergehen...
Umfrage unseres Bundesverbandes zum Lernen in Corona-Zeiten
Wir freuen uns, wenn Sie uns unterstützen und an der Umfrage teilnehmen.
Die Corona-Krise
Eine Beschleunigung der Ungleichheit?

Digitalisierung in aller Munde

Das Elternforum der KED in NRW am 16. November 2019 in der Liebfrauenschule Köln war ein voller Erfolg!

 

Die Digitalisierung in unseren Schulen wurde interessant, lebhaft und konträr von den Referenten und den TeilnehmernInnen diskutiert. Die Journalistin Frau Inge Michels führte als Moderatorin souverän durch die Veranstaltung. Die Referenten Prof. Lankau (Prof. für Mediengestaltung und -theorie), Herr Jürgens und Herr Sawade (Didacta) machten ihre meist konträren Positionen anschaulich deutlich. Nicht zuletzt daran, dass die TeilnehmerInnen länger blieben als geplant und selbst nach dem offiziellen Ende der Veranstaltung beim anschließenden Buffet noch angeregt mit den Referenten diskutierten zeigt, wie sehr das Thema die Eltern und LehrerInnen beschäftigt.

 

Der besondere Dank der Vorsitzenden Frau Andrea Honecker galt denen, die an einem Wochenende bereit waren Grußworte zu sprechen, wie die stellvertretende Abteilungsleiterin der Schulabteilung des Erzbistums Köln, Frau Schulrätin Andrea Gersch, die in ihrer Begrüßung auch den Dank an die Eltern hervorhob, die samstags ihr Interesse am schulischen Leben ihrer Kinder durch ihre Anwesenheit bekundeten. Der besondere Dank von Andrea Honecker galt auch den Schulpflegschaftsvorsitzenden Frau Benz und Herr Holtmann, ohne die die Veranstaltung nicht hätte stattfinden können. Sowie Herr Holzum, einem Lehrer der Liebfrauenschule der an der Podiumsrunde teilnahm. Auch der Hausmeister und die Schüler der Liebfrauenschule, die die Veranstaltung tatkräftig unterstützt haben wurden besonders erwähnt. 

Zurück