Anmeldung Newsletter

Aktuelle Informationen für Kirchenmusiker/innen, Chorleiter/innen und Chöre - der Empfang ist kostenfrei und eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

 

Sie können sich über unser Webformular anmelden. Für die Aktivierung ist es nötig, dass Sie den Bestätigungslink, der Ihnen geschickt wird, aktivieren. Vielen Dank und weiter viel Freude an der musica sacra!!

Mit diesem Link abonnieren Sie den RSS Feed.

Diese animierte Themenliste kann leider nicht angezeigt werden. Zur Darstellung benötigen Sie Adobe Flash Player©.

Pfarrei-Schaufenster

Kulturstimmen

Aktuelles

Kirchengemeinden dürfen Noten und Liedtexte weiterhin kopieren
04.06.2020 - Beitrag auf www.katholisch.de
Das Directorium für das Erzbistum Köln
15.12.2019 - steht zum Download bereit
Alle Videos vom Chorfest
21.05.2019 - Abschluss der Kirchenmusikwoche im Erzbistum Köln - Chorfest Einfach himmlisch

Veranstaltungen

Gottesdienste und Konzerte

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Kontakt

Regionalkantor Dieter Leibold Telefon: 0176-38547478 dieter.leibold@erzbistum-koeln.de

Einblick in die faszinierende Welt der Kirchenmusik

Wer ein Konzert oder einen festlichen Gottesdienst in einer Kirche besucht, ist oft von der Wirkung der Musik im Kirchenraum begeistert. Das Erzbistum Köln bietet für Interessierte jetzt wieder eine Ausbildung an, die musikalischen Menschen Schlüsselqualifikationen für eine Tätigkeit in der Kirchenmusik vermittelt.

Diese Ausbildung kostet im Monat 65 Euro, sie dauert zwei Jahre und schließt mit der C-Prüfung ab. Der Einzelunterricht wird bei einem hauptamtlichen Kirchenmusiker am Wohnort angeboten. Der Gruppenunterricht findet samstags außerhalb der Schulferien von 12.30 bis 17.00 in der Musikhochschule Köln statt.

Voraussetzungen sind Freude am Singen, solides Klavierspiel und Kenntnisse der allgemeinen Musiklehre. In einem unverbindlichen Gespräch mit Regionalkantor Dieter Leibold (02191-464 95 11, dieter.leibold(at)erzbistum-koeln.de) können Sie sich genauer informieren lassen und ihre Fragen klären.

Ihre Fragen beantwortet auch gerne Michael Koll, Referent für Kirchenmusik im Generalvikariat, Tel.: 0221/1642-1166.
Informationen finden Sie auch im Internet unter kirchenmusik-im-erzbistum-koeln.de. Lassen Sie sich überraschen, welche großartige Welt sich Ihnen öffnen kann und wie faszinierend die Vielfalt der Kirchenmusik ist.

Informationsvideo C-Kurs

 

Kirchenmusik und Corona

Aktuelle Informationen auf der Seite der Kirchenmusik im Erzbistum Köln:
https://www.erzbistum-koeln.de/kultur_und_bildung/kirchenmusik/coronavirus_pandemie/

 

Auf der Internetseite www.kirchenmusikrecht.de finden Sie auch eine Rubrik über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Kirchenmusik und das Chorsingen.

Singen und Musikzieren in Zeiten von Corona

 

Gestaltungshilfen für kirchliche Hochzeit

Heiraten Sie demnächst? 

Denken Sie bitte daran, auch den Gottesdienst frühzeitig zu planen. Die KirchenmusikerInnen vor Ort unterstützen Sie dabei gerne. Und wenn Sie sich schon vorher informieren möchten: das Erzbistum Köln hat dafür eine sehr schöne Internetseite gestaltet, auf der Sie viele nützliche Informationen finden können:

weiterlesen

 

"Das falsche Lied am schönsten Tag" 
Ein Beitrag der Süddeutschen Zeitung zum Thema Liedauswahl

weiterlesen...

 

 

Katholische Kirchenmusik Wuppertal und Remscheid

Herzlich willkommen

Ob Kirchenchor, Gospelchor, Choralschola, Bläserkreis oder Flötenensemble: Kirchenmusik ist äußerst vielfältig. Im Erzbistum Köln sind 45000 Menschen aktiv. Auf der Internetseite der Regionalstelle kath. Kirchenmusik in Wuppertal und Remscheid finden Sie kirchenmusikalische Informationen zu verschiedenen Themen.

Haben Sie Fragen zur Kirchenmusik in einer der Gemeinden? Die Kontaktdaten finden Sie im Bereich Seelsorgebereichsmusiker.

 

Für Anregungen, Ideen und ihr Feedback sind wir sehr dankbar!
Sprechen Sie uns gerne an.

Viele Grüße auch im Namen aller Seelsorgebereichsmusikerinnen und -musiker

Dieter Leibold, Regionalkantor

 

Kontakt:

Elberfelder Str. 69 | 42853 Remscheid
Telefon: 02191 / 464 95 11 | E-Mail