Gebetswache der Männer

wachet und betet

„Wachet und betet!“ (Mt 26,41)
Dies sind Jesu Worte an seine Jünger vor seinem Kreuzestod. Sie gelten für uns auch heute noch. Die Gebetswachen sind eine Einladung an uns, zu zweit oder dritt stundenweise vor dem Allerheiligsten im Schweigen da zu sein – rund um die Uhr, eine Woche lang. Alles, was uns bewegt, was wir erleben und erfahren – auch unsere Sorgen – dürfen wir Ihm vertrauensvoll in seine Hände legen.

Männer in der Gebetswache, das heißt auch,

• Zeit für sich selbst
• Gelegenheit zur Meditation und Bibellesung
• Angebot einer täglichen Eucharistiefeier
• Lebensorientierung
• Geistliche und menschliche Begleitung
• Austausch über Glaubensfragen und Lebensprobleme
• Schlaf, Ruhe und Entspannung
• Geselliges Miteinander
• Gute Unterkunft und Verpflegung
• Wandern und Sport in schöner Natur
• (Neue) Geistliche Musik
• Offene Gesprächspartner


Kosten: € 220,00 p. P. (VP / EZ und Geistliche Begleitung)

Tipp: Teilnehmer berichten, dass man erst nach drei Tagen richtig angekommen ist, die Woche brauche man! Zum Kennenlernen gibt es aber die Möglichkeit, am Wochenende zum „Schnuppern“ dabei zu sein.

“Schnuppern” (begrenzte Teilnehmerzahl): € 94,00 p. P. (VP / EZ und Geistliche Begleitung)

Eine Teilnahme soll aus finanziellen Gründen nicht scheitern; bei Bedarf sprich uns bitte an.
Für Berufstätige: Beachtet mögliche Rechte auf Sonderurlaub für die Teilnahme an Exerzitien und Einkehrtagen.

Anmeldung ab sofort, spätestens jedoch 6 Wochen vor Beginn. Weitere Informationen folgen mit d. Anmeldebestätigung.

Anmeldung per E-Mail: info@gkm-koeln.de