Aktuelles

Alle Meldungen der KED im Erzbistum Köln finden Sie HIER...

Veranstaltungen, Vorträge & Seminare

Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Bonn und der KED in NRW

In einer neuen digitalen Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Bonn und dem Landesverband KED in NRW fanden fünf Veranstaltungen statt. Den Anfang machte ein Vortrag zum Thema "Schule als Infektionsort. Was wir wissen, was wir beachten sollten" mit Herrn Prof. Dr. Johannes Hübner, Leiter der Kinderinfektiologie in München. Mit Sozialpsychologe, Hochschullehrer und Buchautor Dr. Jens Förster wurde das Thema "Was hat Corona mit uns gemacht ? Und wie gehen wir nund in die Zukunft. Folgen und Chancen" erörtert. Der Hirnforscher und Leiter des Bereiches kognitive Elektrophysiologie an der Universitätsklinik Ulm, Prof. Dr. phil. Dipl.-Psych. Markus Kiefer referierte zum Thema "Die Spuren der Handschrift im Gehirn. Was digitales Lernen zu Gutem Lernen macht".

Um das Thema Cybermobbing ging es mit Marco Fileccia, bevor Martin Lemme die Vortragsreihe mit dem Thema "Neue Autorität" beendete.

 

Informationen zur Veranstaltungsreihe "Wie geht...?"

In unserer Veranstaltungsreihe "Wie geht...?" fanden drei Online-Veranstaltungen erfolgreich statt. Am 23. September hielt Wolfgang Endres, Pädagoge und "Lernfachmann", einen Vortrag über gelingendes Lernen. Darauf folgte am 6. Oktober die Ministerin für Schule und Bildung NRW, Frau Yvonne Gebauer. Sie referierte zum Thema Schule der Zukunft. Dabei ging sie auch auf Fragen und Anregungen der teilnehmenden Eltern ein.

 

Am 18. November beendete die Themenreihe Burkard Severin, Theologe und systemischer Berater, mit einem Vortrag  zum Thema Stressabbau.

 

Die Veranstaltungsreihe fand in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Bonn statt, dem wir für die gute Zusammenarbeit danken.

"Ach, bei Euch ist das auch so?"

Zu Themen und Fragen, die viele Eltern betreffen, bietet die KED Köln in Kooperation mit einzelnen Schulen, teilweise auch mit den katholischen Bildungswerken, Vortrags- und Diskussionsabende an. Hier wird aufgegriffen, was Eltern im Umgang mit ihren Kindern beschäftigt. Mit einem qualifizierten Vortrag wird zugleich die Möglichkeit geboten, sich über Probleme der Erziehung im größeren Rahmen auszutauschen und Tipps für eine gelingende Erziehung zu bekommen.

 

Haben Sie Interesse daran für Ihre Schule?

Wir vermitteln Ihnen Referenten, schlagen Themen vor und helfen bei Organisation und Finanzierung: sprechen Sie uns an!