Altenberger Forum Kirche und Politik 2019
Der barmherzige Roboter – Künstliche Intelligenz: Fluch oder Segen?

Die potenziellen Einsatzmöglichkeiten von Technologien, die auf maschinellem Lernen basieren, scheinen schier unbegrenzt. Schon heute ernten Roboter eigenständig Getreide oder Kartoffeln. Die großen Internet-Konzerne investieren Milliarden in Forschung und Entwicklung. Wer profitiert eigentlich von diesem Fortschritt und was geschieht mit Millionen von Arbeitsplätzen? Wer verfügt über die Datenmacht? Algorithmen liefern – je nach persönlichem Online-Verhalten – passgenaue Werbung für den Verbraucher. In China werden Punktesysteme erprobt, die persönliches Verhalten belohnen oder sanktionieren. Wie weit soll das alles gehen? Werden wir bald zuhause von einem Roboter gepflegt? Vielerorts gibt es Pilotprojekte zum Autonomen Fahren. Wie muss das Verhältnis von Mensch zu Maschine aus ethischer Sicht neu bewertet werden und müsste die Entwicklung von KI nicht von den Bürgerinnen und Bürgern einer demokratischen Gesellschaft kritisch begleitet werden? Entwickelt sich Künstliche Intelligenz sonst zum Einfallstor für die totale Überwachung? Die Gäste des Altenberger Forums legten in Kurzvorträgen und im Gespräch mit Moderator und Publikum ausführlich dar, was bereits Wirklichkeit ist und wohin die Reise höchst wahrscheinlich gehen wird. Schon jetzt müssen viele Fragen dringend gestellt und beantwortet werden. Der gesellschaftliche Diskurs zu diesem Thema wird intensiver geführt werden müssen. Dass Kirche mit diesem Abend zur Bewusstseinsbildung beitragen will und dass sie dabei den klaren Anspruch einbringt, dass jede gesellschaftliche Entwicklung dem Menschen dienen muss – mit scharfem Blick auf die Rechte und Bedürfnisse der Schwachen – fand positive Resonanz bei den Besuchern des Altenberger Forums.

Auf dem Bild (von links nach rechts): Christopher Patrick Peterka (Innovationsstratege und Investor, Köln), Dr. Frank Vogelsang (Dipl.-Ing. und Theologe, Direktor der Ev. Akademie im Rheinland, Bonn), Prof. Dr. Dr. Axel Zweck (Leiter Forschung und Entwicklung VDI-Technologiezentrum; Innovations- und Zukunftsforscher RWTH Aachen), Andrea Vogel (Superintendentin), Elmar Funken (Kath. Bildungswerk), Wolfgang Meyer (Moderator/WDR 5), Stephan Santelmann (Landrat RBK).

 

af-kkr-2019