Aktuelles

Wir suchen Dich!
12.08.2020 - Der FSD stellt ein: Wir suchen vorerst befristet und zum 1. November 2020 eine*n Verwaltungsangestellte*n (m/w/d).
Aktuelle Hinweise zur Corona-Pandemie
01.08.2020 - Wir bleiben in Kontakt - alle Bewerbungsverfahren des FSD laufen weiter.
Der Freiwilligendienst als #Wertvolljahr
03.07.2020 - Jetzt mitmachen: Am kommenden Montag startet die Hashtag-Kampagne mit einem Aktionstag.
Der FSD Köln feiert 60. Geburtstag
20.05.2020 - Am 19. Mai 2020 jährte sich die Gründung der Freiwilligen Sozialen Dienste bereits zum 60. Mal.
NEU: Der FSD bei Instagram
29.04.2020 - Jetzt vernetzen mit fsd.koeln: Hier gibt es aktuelle Neuigkeiten rund um die Freiwilligendienste im Erzbistum Köln.
Digitales Barcamp zum Jubiläum
11.08.2019 - Der FSD feiert am 14. September 2020 seinen 60 Geburtstag mit einer besonderen Online-Veranstaltung.

Fotos

Videos

Das FSJ und der BFD werden gefördert vom

Datenschutzerklärung für die FSD-Facebook- und Instagram Seite

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf den von uns betriebenen Seiten https://www.facebook.com/fsd.koeln/ (im Folgenden „Facebook-Seite”) und https://www.instagram.com/fsd.koeln/ (im Folgenden „Instagram-Seite“) und informieren Sie in dieser Datenschutzerklärung darüber, wie personenbezogene Daten im Zusammenhang mit dem Besuch oder Interaktionen mit unserer Facebook- sowie Instagram-Seite oder ihren Inhalten verarbeitet werden.

 

I Verantwortliche


Ein für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Legen zwei oder mehr Verantwortliche gemeinsam die Zwecke der und die Mittel zur Verarbeitung fest, so sind sie gemeinsam Verantwortliche.

Wenn Sie über unsere Facebook- und /oder Instagram-Seite personenbezogene Daten an uns übermitteln und wir allein über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden, ist

 

Freiwillige soziale Dienste im Erzbistum Köln e.V.

Steinfelder Gasse 16 – 18

50670 Köln

info@fsd-koeln.de

(im Folgenden „wir”, „uns”)

alleinige Verantwortliche für die Verarbeitung.

 

Soweit im Zusammenhang mit unserer Facebook- und Instagram-Seite personenbezogene Daten verarbeitet werden und Facebook allein über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheidet, ist

 

Facebook Limited (im Folgenden „Facebook“)

4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour

Dublin 2

Ireland

 

alleinige Verantwortliche für die Verarbeitung.

 

Soweit im Zusammenhang mit unserer Facebook-Seite oder mit ihren Inhalten personenbezogene Daten von Facebook-Ireland und uns verarbeitet werden und wir einen Beitrag zur Entscheidung über die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung leisten, sind Facebook und wir iSd § 28 Abs. 1 KDG und nach Maßgabe der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom 5. Juni 2018 gemeinsam Verantwortliche für die Verarbeitung.

Wir gehen davon aus, dass sich die Reichweite der gemeinsamen Verantwortung ausschließlich auf die Verarbeitung sog. „Insights-Daten” erstreckt.

Insights-Daten sind dabei personenbezogene Daten unter dem KDG, die im

Zusammenhang mit einem Besuch auf oder einer Interaktion von Personen mit einer Seite und deren Inhalten erhoben und verarbeitet werden, soweit dies

unter dem Einfluss und der Kontrolle des Seiten-Verantwortlichen 
zum Zwecke der Erstellung und Auswertung von „Seiten-Insights” 
erfolgt. 

 

Seiten-Insights sind dabei Statistiken, die Facebook uns zur Verfügung stellt (im Folgenden „Seitenstatistiken”).

Wir und Facebook haben in der Seiten-Insights-Ergänzung bezüglich des Verantwortlichen (im Folgenden „Vereinbarung bezüglich des Verantwortlichen”) iSd § 28 Abs. 1 KDG festgelegt, dass Facebook in Bezug auf die Verarbeitung von Insights-Daten die primäre Verantwortung für die Erfüllung sämtlicher Pflichten und insbesondere für die Wahrnehmung der Betroffenenrechte gemäß des KDG übernimmt. Die Vereinbarung bezüglich des Verantwortlichen ergänzt die Richtlinien für Seiten, Gruppen und Veranstaltungen und die Nutzungsbedingungen, denen wir im Rahmen des Betriebs unserer Facebook-Seite zugestimmt haben. Der Vereinbarung bezüglich des Verantwortlichen stimmen wir durch den Betrieb unserer Facebook-Seite konkludent zu.

II Datenschutzbeauftragter
 

Betriebliche Datenschutzbeauftragte des FSD:

 

Dr. Nicole Vetter

Freiwillige soziale Dienste im Erzbistum Köln e.V.

Steinfelder Gasse 16-18

50670 Köln

Telefon: 0221 47 44 13-70

Fax: 0221 47 44 13-20

vetter@fsd-koeln.de 

 

Den*die Datenschutzbeauftragte von Facebook können Sie über das auf der Plattform Facebook bereitgestellte Online-Kontaktformular kontaktieren.

 

III Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten


1.  Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook

Die Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook können Sie der Facebook-Datenrichtlinie und der Instagram-Datenschutzrichtlinie entnehmen. 

 

2.  Informationen zur Verwendung von Cookies durch Facebook
Wenn Sie unsere Facebook- und/oder Instagram-Seite besuchen und Ihr Browser die Speicherung von Cookies erlaubt, speichert Facebook Informationen in Form von kleinen Textdateien im Speicher Ihres Browsers (im Folgenden „Cookies”) und kann auf diese Informationen beim Besuch der Plattform Facebook oder einer Webseite, die Facebook-Technologien einbindet, zugreifen. Nähere Informationen zum Zweck der eingesetzten Cookies, zur Einbindung dieser Cookies durch andere Webseiten und zu Ihren diesbezüglichen Kontrollmöglichkeiten finden Sie in der Facebook-Cookie-Richtlinie und den Informationen zu Instagram-Cookies.

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Facebook mittels der verwendeten Cookies dazu in der Lage ist, Ihr Nutzer*innenverhalten (bei angemeldeten Nutzer*innen geräteübergreifend) auch jenseits der Plattform Facebook auf anderen Webseiten nachzuvollziehen. Dies gilt sowohl für bei der Plattform Facebook registrierte als auch für dort nicht registrierte Personen. Insbesondere werden Informationen über Sie an Facebook übermittelt, wenn Sie Webseiten besuchen, die einen „Gefällt mir“-Button einbinden.

 

Wir möchten Sie zudem darauf hinweisen, dass wir keinen Einfluss auf die im Zusammenhang mit Cookies erfolgte Datenverarbeitung durch Facebook haben. Der Besuch unserer Facebook- und Instagram-Seite ist auch möglich, wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass keine Cookies von der Plattform Facebook gespeichert werden.

 

3.    Datenverarbeitung bei Interaktionen auf unserer Facebook- und Instagram-Seite
Unsere Facebook- und Instagram-Seite bietet Ihnen die Möglichkeit, auf unsere Beiträge zu reagieren, diese zu kommentieren, selbst einen Beitrag zu erstellen und uns private Nachrichten zu schicken. Bitte prüfen Sie sorgfältig, welche personenbezogenen Daten Sie mit uns über unsere Facebook- und Instagram-Seite teilen. Wenn Sie vermeiden möchten, dass Facebook von Ihnen an uns übermittelte persönliche Daten verarbeitet, nehmen Sie bitte auf anderem Wege Kontakt mit uns auf.

 

a.  Umfang der Datenverarbeitung
Zusätzlich zu den von Ihnen übermittelten Inhalten sind uns abhängig von Ihren Privatsphäre-Einstellungen Informationen zu Ihrem Profil, Ihren Gefällt-mir-Angaben und Ihren Beiträgen zugänglich. Wie Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen ändern können, erfahren Sie für Facebook in diesem Hilfe-Artikel und für Instagram in diesem Hilfe-Artikel. 

 

b.  Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer Daten bei Kontaktaufnahme oder Interaktion mit unseren Seiten oder ihren Inhalten erfolgt durch uns auf Grundlage des § 6 Abs. 1 lit. g KDG. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Beantwortung Ihres Anliegens. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung § 6 Abs. 1 lit. c KDG. 

 

c.   Zweck der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten die in diesem Zusammenhang von Ihnen angegeben und für uns ggf. zugänglichen Daten zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an der Kommunikation mit Vertragspartner*innen und Interessent*innen. Unser Interesse liegt darin, Ihnen eine Plattform zu bieten, auf der wir Ihnen aktuelle Informationen anzeigen und mit Hilfe derer Sie Ihr Anliegen an uns richten können und wir Ihrem Anliegen schnellstmöglich nachkommen können. 

Hierin liegen auch unsere berechtigten Interessen an der Datenverarbeitung nach § 6 Abs. 1 lit. g KDG.

 

d.  Dauer der Datenspeicherung
Ihre Daten werden, soweit es uns möglich ist, bei Einstellung des Betriebs unserer Facebook- und Instagram-Seite gelöscht. Sofern eine weitergehende Speicherung dieser Daten durch Facebook erfolgt, richtet diese sich ausschließlich nach den Bestimmungen in deren Datenrichtlinien und Nutzungsbedingungen.

 

4.  Datenverarbeitung zu statistischen Zwecken


4.1 Facebook-Seite 

Für unsere Facebook-Seite nutzen wir von Facebook bereitgestellte Seitenstatistiken, die uns Erkenntnisse über die Besucher*innen unserer Seite und deren Interaktionen mit unserer Seite und ihren Inhalten liefern.

 

a.  Beitrag zur Entscheidung über Mittel und Zwecke der Verarbeitung
Wir haben keinen Einfluss auf die Erstellung von Seitenstatistiken und können deren Erzeugung beim Betrieb unserer Facebook-Seite nicht verhindern. Unser Beitrag zur Entscheidung über die Mittel und Zwecke der Verarbeitung von Insights-Daten beschränkt sich daher auf die Ziele der Steuerung oder Förderung unserer Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Facebook- und Instagram-Seite, zu deren Zweck wir die uns durch Facebook bereitgestellten und auf Insights-Daten beruhenden Seitenstatistiken auswerten können.

 

b.  Umfang der Datenverarbeitung
Facebook erklärt in den Informationen zu Seiten-Insights-Daten, welche Daten für die Erstellung der von uns genutzten Seitenstatistiken verwendet werden. Grundsätzlich werden uns diese Daten nur in anonymisierter Form zur Verfügung gestellt. Wenn Sie Ihre „Gefällt mir“-Angaben für Seiten auf öffentlich eingestellt haben, können wir diese Angabe allerdings ggf. Ihrem Profil zuordnen. 

 

c.   Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Wir gehen davon aus, dass die Verarbeitung von Insights-Daten durch Facebook zur Bereitstellung der von uns genutzten Seitenstatistiken im Rahmen der Erfüllung vertraglicher Dienste im Zusammenhang mit dem zwischen Facebook und der betroffenen Person geschlossenen Vertrag über die Nutzungsbedingungen der Plattform Facebook gemäß § 6 Abs. 1 lit. c KDG erfolgt. 

Wir verarbeiten die uns bereitgestellten Seitenstatistiken und die für deren Erstellung in gemeinsamer Verantwortung erhobenen Insights-Daten zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an der Verbesserung unseres Informationsangebots gemäß § 6 Abs. 1 lit. g KDG. Es werden für die in gemeinsamer Verantwortung verarbeiteten Insights-Daten nur Daten von Personen verarbeitet, die den Nutzungsbedingungen und der Datenrichtlinie von Facebook im Rahmen Ihrer Registrierung bei der Plattform Facebook zugestimmt haben. In der Datenrichtlinie von Facebook wird auf die Absicht dieser Verarbeitung unter dem Punkt „Partner, die unsere Analysedienste nutzen” hingewiesen. 

 

d.  Zweck der Datenverarbeitung
Der Zweck der Verarbeitung der in gemeinsamer Verantwortung erhobenen Insights-Daten ist die Erstellung von Seitenstatistiken. Diese Seitenstatistiken werden ggf. von uns ausgewertet, um zu verstehen, wie Besucher mit unserer Facebook-Seite interagieren und dienen damit der Verbesserung des Informationsangebots für Besucher*innen unserer Facebook-Seite. Die Seitenstatistiken werden von uns genutzt, um Trends nachzuvollziehen. Wir verwenden Seitenstatistiken nicht dazu, um Rückschlüsse auf einzelne Personen zu ziehen.

In diesen Zwecken liegen auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach § 6 Abs. 1 lit. g KDG.

 

e.  Dauer der Datenspeicherung
Die von uns genutzten Seitenstatistiken umfassen Insights-Daten für einen Zeitraum von zwei Jahren und werden von uns danach nicht weiterverarbeitet. Sofern eine weitergehende Speicherung dieser Daten durch Facebook erfolgt, richtet diese sich ausschließlich nach den Bestimmungen in deren Datenrichtlinie und Nutzungsbedingungen.

 

4.2 Instagram-Seite 

Wir haben unsere Instagram-Seite als Business-Profil eingerichtet und nutzen von Facebook bereitgestellte anonymisierte Seitenstatistiken („Instagram Insights”), die uns Erkenntnisse über die Besucher*innen unserer Instagram-Seite und deren Interaktionen mit unserer Instagram-Seite und ihren Inhalten liefern. Wir leisten keinen Beitrag zur Entscheidung über die Mittel und Zwecke der Verarbeitung von Ereignis-Daten, die der Erstellung von Seitenstatistiken dienen. Die Statistiken beinhalten folgende Informationen:

4.2.1. Reichweite, Seitenaufrufe, Verweildauer bei Videobeiträgen

4.2.2. Interaktionen wie einen Beitrag mit “Gefällt mir” kennzeichnen, Kommentieren oder   Teilen von Beiträgen

4.2.3. Demographische Angaben zu Alter, Geschlecht und Standort

                   

Wir verwenden diese Daten, um Trends zu erkennen. Ein Rückbezug zu Personen, die diese Ereignisse ausgelöst haben, ist für uns nicht möglich.

 

IV Rechte betroffener Personen 


Sie haben nach dem KDG (§§ 17 ff. KDG) folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
- Recht auf Auskunft,
- Recht auf Berichtigung,
- Recht auf Löschung,
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
- Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde bzw. der Datenschutzaufsicht (§§ 42 ff. KDG) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

 

VI Änderung dieser Datenschutzbestimmungen 
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Stand Mai 2020